4. Dezember 2015

Der Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Kulturgutschutzrechts liegt seit 4. November 2015 vor. Das Gesetz dient der Neuregelung des Kulturgutschutzes in Deutschland und gleichzeitig der Umsetzung der Richtlinie 2014/60/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Mai 2014. Die DNFS spricht sich ausdrücklich für Kulturgutschutz aus. Der vorliegende Regierungsentwurf weist jedoch aus Sicht der DNFS gravierende Defizite auf. Am 2. Dezember 2015 gab die DNFS eine Stellungnahme zu dem Regierungsentwurf ab, die hier veröffentlicht ist.