17. April 2014

Am 16. April 2014 ist ein Artikel der Vorsitzenden der DNFS in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (Beilage Natur und Wissenschaft) erschienen:

"Die Grundlagenforschung ist in Gefahr"

Thema: "Risiko für die Biodiversitätsforschung: Wenn das Nagoya-Protokoll in Deutschland umgesetzt wird, könnte das den Umgang mit biologischen Proben einschränken. Die Forschungssammlungen fürchten um ihre Projekte."

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.faz.net/aktuell/wissen/heute-in-der-zeitung-bedrohte-forschung-12897106.html

Den gesamten Artikel finden Sie in der gedruckten Ausgabe der FAZ vom 16.04.2014.